Apple soll Navigationslösung entwickeln

Leserbeitrag
5

(Holger) Einem aktuellen Bericht des Focus zufolge soll Apple ein Navigationssystem entwickeln. Als erster Kunde soll sich Mercedes gefunden haben.

Apple soll Navigationslösung entwickeln

Folgt nach dem Mac, dem iPod und dem iPhone nun auch der Einstieg in die Automobilbranche? Glaubt man dem Focus, so soll der deutsche Hersteller Mercedes ein sechsmonatiges Exklusivrecht auf die Navigationslösung erhalten haben. Die Einführung des Systems soll 2009 erfolgen.

Ob Apples Kooperation mit Google auch hier zur Geltung kommen wird, ist indes nicht bekannt. Die von Google kürzlich in den USA eingeführte “Street View“-Funktion würde aber bestimmt eine gute Figur als Option bei der Navigation in einer unbekannten Stadt machen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz