Apple / Telekom - über 1,5 Millionen iPhones verkauft

Leserbeitrag
6

Wie die Telekom in ihrem Geschäftsbericht 2009 mitteilt, wurden bisher über 1,5 Millionen Stück von Apples iPhone verkauft.

Natürlich ist damit auch die Zahl der Mobilfunk-Verträge gestiegen auf insgesamt 17,2 Millionen Kunden – ein Zuwachs von immerhin einem Prozent. In Folge dessen sind natürlich auch die Einnahmen aus dem Datenverkehr gestiegen, genauer gesagt um 46 Prozent.

Insgesamt scheint es ein sehr erfolgreiches Jahr für Apple und seinen Mobilfunk-Partner gewesen zu sein.

Weitere Themen: telekom

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz