Apple verabschiedet sich von Exklusivität

Leserbeitrag
7

(Holger) Bislang war das iPhone in jedem Land offiziell nur von einem Anbieter zu haben. In Deutschland und Österreich ist dies beispielsweise T-Mobile, in Amerika AT&T. Nun gaben aber sowohl Vodafone als auch Telecom Italia bekannt, dass man das Telefon in Italien anbieten werde.

Apple verabschiedet sich von Exklusivität

Neben Italien wird Vodafone auch in neun weiteren Ländern das iPhone anbieten, darunter Griechenland, Portugal, Türkei, Australien und Indien. Hierzulande hatte der Anbieter das Rennen gegen T-Mobile verloren.

Ob diese Änderung auch in anderen Ländern stattfinden wird, hierzulande also beispielsweise das iPhone auch bei Vodafone erhältlich sein könnte, ist nicht bekannt. Wie das Manager Magazin berichtet denke Apple allerdings bereits über derartige Änderungen nach.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz