Erste US-Reviews zu Apples iPhone

Leserbeitrag
9

(Holger) Gestern früh war es so weit, die ersten namhaften Seiten veröffentlichten ihre Vorab-Reviews des iPhone von Apple.

Erste US-Reviews zu Apples iPhone

Neben dem für die New York Times schreibenden David Pogue hat unter anderem auch Walter Mossberg von All Things Digital erste ausführliche Tests am iPhone durchgeführt und diese veröffentlicht.

Insgesamt hat das iPhone laut den ersten Reviews sowohl seine Licht als auch Schattenseiten. Zu den positiven Eigenschaften gehören das stabile Gehäuse samt Kratz- und Fingerabdruckresistenten Display und der gute Browser, der bisher alles auf dem Handy da gewesene in den Schatten stellen soll. Auch der eingebaute iPod mit der aus iTunes bekannten Cover-Flow-Funktionen soll sehr überzeugend sein.

Im Gegensatz dazu soll die Sprachqualität nur durchschnittlich sein, was aber auch am Netz von AT&T liegen kann, und auch das Fehlen von MMS, Instant Messaging und die fehlende Videofähigkeit der Kamera wurden bemängelt. Surfen mit dem Browser soll mit der Datenübertragung via EDGE keinen Spaß machen, UMTS/3G gibt es im iPhone bislang nicht.

In den USA wird das iPhone am kommenden Freitag in den Läden stehen. Einen konkreten Termin für Europa gibt es noch nicht.

Die Links zu den Reviews findet Ihr in den RELATED LINKS.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz