IPad - Jailbreak knackt die Apple-Neuheit

Leserbeitrag

Noch nichtmal in Deutschland erschienen doch schon geknackt.
Eine neue Version des ”Apple-Schreckens” Jailbreak namens ”Spirit” macht nicht nur das hacken von Iphone und Ipod touch einfacher, sondern schafft es nun auch das IPad zu cracken und somit vollen und kostenlosen Zugriff auf den AppStore zu geben.
Damit nicht genug: Spirit soll auch einige Einschränkungen des Systems freischalten. So kann beispielsweise ”Clydia” – eine Art altanativer AppStore genutzt werden.
Außerdem zählt es zu den Vorzügen, dass Spirit untethered ist. Ein Neustart des Gerätes kann ohne PC bzw. Mac durchgeführt werden; der Jailbreak wirkt also dauerhaft.
Jedoch ist er noch in der Betaphase. Das heißt, dass noch einige Fehler vorhanden sein können, die jedoch rasch behoben werden.
Die Entwickler nutzen ein Sicherheitslücke. Es darf also damit gerechnet werden, dass Apple reagieren- und diese Lücke sehr bald schließen wird.

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz