iPhone SDK: Apple stellt Video der Präsentation online

Leserbeitrag
8

(Holger) Am vergangenen Donnerstag hatte Apple zur Vorstellung des iPhone SDK geladen. Neben diversen Unternehmenslösungen wurden auch Spiele von Electronic Arts und Sega gezeigt.

iPhone SDK: Apple stellt Video der Präsentation online

Während zu Beginn der Präsentation noch Steve Jobs das Zepter in der Hand hatte, gab er die Präsentation schnell an seine Kollegen ab. Zuerst wurde die Anbindung an Microsofts Exchange Server gezeigt, die vor allem für Businesskunden ein wichtiges Feature ist.

Nach einer kurzen Einführung hatten dann aber ausgewählte Entwickler die Möglichkeit, Ihre ersten Programme und Spiele vorzuführen, die sie binnen zwei Wochen erstellen konnten.

Während Electronic Arts eine Version von “Spore” zeigte, demonstrierte Sega eine auf das iPhone angepasste Variante von “Super Monkey Ball”. Mit Hilfe der Bewegungssensoren im iPhone und iPod touch werden die Spiele gesteuert und ermöglichen damit eine ähnliche Steuerung wie es bei der Wii der Fall ist.

Das vollständige Video findet Ihr als Stream auf Apple.com oder in Form einer kostenlosen Video-Datei im iTunes Store.

Ende Juni soll der “App Store” erscheinen, in dem man Anwendungen direkt auf dem iPhone oder iPod touch herunterladen kann. Alternativ kann natürlich auch iTunes zum Download genutzt werden. Die Programme müssen von Entwicklern bei Apple eingereicht werden und werden dann entweder kostenlos oder gegen eine Gebühr verkauft. Da Apple als Zwischenhändler amtiert soll illegale und schädliche Software vermieden werden. Eine erste Version des SDK ist bereits verfügbar und kann kostenlos bei Apple heruntergeladen werden.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz