Neues Patent könnte kommende iPod-Bedienung erklären

Leserbeitrag
6

(Holger) Die "Patent-Polizei" hat wieder einmal zugeschlagen: Während man bislang davon ausgegangen war, dass Apple ein On Screen Display im Widescreen iPod zur Steuerung benutzen würde, besagt eine aktuelle Patentanmeldung vom Juni dieses Jahres, dass sich diese für den Bildschirm anfällige Bedienung doch noch ändern könnte.

Neues Patent könnte kommende iPod-Bedienung erklären

Dem neuen Patent zufolge soll die Bedienung nun möglicherweise über einen berührungssensitiven Rahmen funktionieren. Bewegt man den Daumen an der Seite auf und ab, scrollt der Player durch das entsprechende Menü im Display, klickt man in eine der vier Ecken öffnet sich das Menü an sich.

Damit würde Apple der aktuell herrschenden Angst vor Fingerabdrücken und Kratzern auf dem Display bei Benutzung eines On Screen Displays entgehen.

Eine umfangreiche Bildersammlung der Patent-Anmeldung findet Ihr hier.

Weitere Themen: iPod

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz