WePad - Neue Konkurrenz für IPad

Leserbeitrag

Dieses Jahr will neofonie ein Unternehmen was bei Apple mitbeteiligt ist das Wepad rausbringen. Es soll Billiger und und Leistungsstärker sein als das Ipat. Um dies möglich zu machen benutzt neofonie die Netbook-Technik und hatt damit einen Atom N450 von Intel mit 1,66 Gigahertz als Haubtprozessor und einen 16GB bis 32GB großen internen Flashspeicher der sich durch SD Karten erweitern läst. Der von Appel forgegebene 9,6 Zoll Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 768 wierd mit einem 11,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln geknackt.
Als Betriebsystem läuft unter dem Wepad eine angepasste Linux Version die es möglich macht die Apps aus dem Android-Marketplace zu nutzen. Die 100 Gramm mähr die das Wepad wiegt werden durch extras wie USB 2.0 Schnittstellen und einer 1,3-Megapixel-Webcam wieder gut gemacht die Apple nicht bieten kann. In sachen Web bietet das Wepad Flasch genauso wie Air an und ist somit beim Surfen übers W-Lan oder UMTS gewapnet. Zu den genauen Preisen und zum Erscheinungs Datum wierd neofonie am 12.April bekannt geben.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz