ABC Player fürs iPad: Kostenlos fernsehen, aber Millionen Werbespots sehen

Tizian Nemeth
11

Während man hierzulande nun noch etwas länger auf das iPad warten muss (wir berichteten), boomt in den USA nicht nur der Verkauf des Apple-Tablets und der angebotenen Apps sondern auch die Werbeindustrie freut sich über das neue Gerät. Wie das Wall Street Journal berichtet, haben sich nämlich bereits mehr als 205.000 Anwender die ABC Player-App heruntergeladen. Mit diesem Programm kann man kostenloses Fernsehen per Stream auf das iPad holen, allerdings mit einem “kleinen” Haken.

Anwender, die über Disneys ABC Player Fernsehsendungen betrachten, müssen sich in einer Stunde fünf 30 Sekunden-Werbespots gefallen lassen. Bei den insgesamt über 650.000 Fernsehsendungen, die bereits über die Displays geflimmert sein sollen, sind das “mehrere Millionen” Werbeeinblendungen, schreibt das WSJ. Sofern übrigens jeder Download nur auf einem iPad gelandet ist, schauen rund die Hälfte aller iPad-Besitzer mit der Anwendung kostenlos auf Apples Tablet-Gerät fern.


Externe Links

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz