Apple: 73 Prozent des Handy-Weltmarkt-Gewinns im ersten Quartal

von

Apple: 73 Prozent des Handy-Weltmarkt-Gewinns im ersten Quartal

Apple liegt mit einem Marktanteil in Höhe von 8,8 Prozent auf dem weltweiten Handy-Markt auf Platz drei. Bei dem weltweit mit Handys erzielten Gewinn liegt Apple aber mit weitem Vorsprung auf Platz eins: Im ersten Quartal 2012 waren es stolze 73 Prozent.

Damit liegt Apple zwar zwei Prozentpunkte unter dem Wert des vorangehenden Quartals. Angesichts dessen, dass Apple weniger als zehn Prozent der der Mobiltelefone weltweit verkauft, bleibt der Wert aber sehr beeindruckend – und verdeutlicht erneut, wie hoch Apples iPhone-Gewinnmarge ist.

Weit hinter Apple liegt den Asymco-Zahlen zufolge (via Mac Rumors) auf dem zweiten Platz der koreanische Hersteller Samsung – der seinen Anteil in der Gewinn-Statistik von 16 auf 26 Prozent vergrößern konnte. Samsung liegt auf dem Handy-Weltmarkt mit 23,5 Prozent Marktanteil im letzten Quartal mittlerweile auf Platz eins, auch verkauft Samsung mehr Smartphones als Apple: Der Anteil liegt hier bei 29,1 Prozent, Apples immerhin bei 24,2 Prozent.

Zusammen fahren Apple und Samsung also 99 Prozent des weltweiten Handy-Gewinns ein – während sich andere Hersteller wie Nokia, Research in Motion, LG, HTC und Sony Ericsson den verbleibenden Anteil in Höhe von einem Prozent teilen – und das, obwohl die anderen Hersteller die verbleibenden 67,7 Prozent aller weltweit verkauften Handys produzierten. Auf diesem Markt lässt sich also offenbar nur schwer Geld verdienen – und nur Apple und Samsung können diesem Trend trotzen.

Weitere Themen: iPhone 4S, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple TV 2, iPhone 3G(S), iPod Touch 3G, Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz