Apple AirPods: Akkuaustausch kostet 67 Euro

Thomas Lumesberger
1

Die kabellosen Apple AirPods, völlig kabellose Bluetooth-Kopfhörer, sind endlich erhältlich. Sollte der Akku der AirPods einmal den Geist aufgeben, kann dieser für mehr als ein Drittel des Kaufpreis getauscht werden.

Apple AirPods: Akkuaustausch kostet 67 Euro

Da die Apple AirPods ohne Kabel auskommen, ist in beiden Ohrstöpsel ein Akku verbaut, der eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden ermöglichen soll. Sollte die Batterie im Laufe der Zeit enorm an Kapazität und Leistung verlieren oder ein anderes Problem vorliegen, gibt es die Möglichkeit, diese an Apple zu retournieren. Im Rahmen der Preisgestaltung für den iPhone-Service nennt Apple für den Batterieservice der AirPods einen Pauschalpreis von 67,10 Euro. Ein etwas happiger Preis, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um mehr als ein Drittel des ursprünglichen Kaufpreis handelt. Allerdings: Zumindest auf der amerikanischen Seite schreibt Apple, dass im Rahmen der Garantie und AppleCare ein Austausch des Akkus kostenlos ist.

Mit dem Wegfall des 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus hat der Hersteller aus Cupertino die neuen kabellosen Kopfhörer vorgestellt. Eigentlich sollten diese schon seit Oktober auf dem Markt sein, allerdings war Apple angeblich mit dem Ergebnis nicht zufrieden, weshalb der Release-Termin verschoben wurde. Zu einem Preis von 179 Euro können die Kopfhörer jetzt im Apple Store bestellt werden. Der Versand wird den derzeitigen Angaben zufolge erst in 6 Wochen erfolgen.

Apple AirPods: Alternativen gibt es zur Genüge

Bluetooth-Kopfhörer sind ja nichts Neues mehr – wir haben eine Auswahl an klassischen In-Ear-Kopfhörern mit Bluetooth von 20 bis 120 Euro getestet. Unser Special zu den AirPods-Alternativen gibt zudem eine Übersicht über diverse Modelle, die wie die Ohrstöpsel von Apple völlig kabellos aufgebaut sind. Im Test schnitten die Motorola VerveOnes+ bei uns allerdings nur mittelmäßig ab. Schließlich haben wir noch eine Auswahl an kabelgebundenen In-Ear-Kopfhörern getestet. Wer eine Alternative möchte, hat also eine große Auswahl.

Quelle: Apple, 9to5mac, iPhone-Ticker 

16.707
Apple AirPods vorgestellt

Hat dir "Apple AirPods: Akkuaustausch kostet 67 Euro" von Thomas Lumesberger gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: AirPods, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, Apple iPhone 7, iTunes Karte, Thunderbolt 3, Apple iPad Pro 9.7, Apple iPad Pro 12,9 Zoll, Apple iPad mini 4, Apple