Apple-Aktie unter Druck: Wert fiel unter 500 Dollar

Sven Kaulfuss
32

Nach dem gestrigen Bericht des Wall Street Journal über verringerte Displaybestellungen beim iPhone 5, fiel der Aktienwert Apples am gestrigen Montag an der New Yorker Börse (Nasdaq) kurzzeitig unter die magische 500-Dollar-Grenze.

Apple-Aktie unter Druck: Wert fiel unter 500 Dollar

Im September noch konnte die Apple-Aktie mit über 700 Dollar ihren Höchststand verzeichnen, seitdem bewegt sich Apples Wertpapier im Abwärtstrend. Gestern fiel die Aktie unter die – von Börsenspezialisten argwöhnisch beäugten – 500-Dollar-Grenze. Um 9:32 Uhr EST verzeichnete das Apple-Papier einen Wert von 498,66 Dollar. Zuletzt bewegte sich der Kurs im Februar 2012 auf diesem Niveau.

Dem ging ein Bericht des Wall Strett Journal zuvor: Apple verringerte demnach die Bestellungen für Displays des iPhones. Dies wurde mit einer verringerten Nachfrage gleichgesetzt – für Anleger und Analysten ein Alarmsignal.

Am Ende des Tages konnte sich die Aktie jedoch wieder geringfügig erholen und schloss mit 501,75 Dollar leicht über der ausgemachten Grenze. Letztlich entsprach aber auch dieser Wert einem Minus von 18,55 Dollar beziehungsweise von 3,56 Prozent.

Quelle: 9to5Mac

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Aktie

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, Whatsapp für iPhone, App Store, iTunes für Mac, iOS, Apple QuickTime, The Swift Programming Language – Handbuch

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz