Während Apple in Oberhausen noch plant, feiert Gravis in Essen bereits. Am Limbecker Platz 5-6 eröffnet heute auf 250 Quadratmetern der neue Store der deutschen Handelskette mit zahlreichen Eröffnungsangeboten, er bietet einen Kinobereich und ein eigenes Service-Center.

Noch in der Planung ist laut iFun hingegen rund zehn Kilometer weiter der erste Apple Store im Ruhrgebiet, für den der Mac-Hersteller bereits Initiativbewerbungen entgegen nimmt. Es dürfte sich dabei um den vierten Retail-Store des Herstellers in Deutschland handeln, er soll im Einkaufszentrum „Centro“ in Oberhausen entstehen. Gravis zählt bereits 27 Stores.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link