Apple: Bekanntgabe der nächsten Quartalszahlen am 24. April

Holger Eilhard
2

Apple hat heute angekündigt, die Zahlen für das 2. Quartal des Geschäftsjahres 2012 am 24. April 2012 um 14:00 Uhr (Ortszeit US Westküste, 23:00 Uhr CEST) bekannt zu geben.

Apple: Bekanntgabe der nächsten Quartalszahlen am 24. April

Auf der Informationsseite für seine Investoren nennt Apple den Termin. Wie üblich wird die Telefonkonferenz live übertragen und Fragen von Medien und Analysten beantwortet.

Während der letzten Konferenzschaltung zum 1. Finanzquartal 2012 im Januar konnte Apple ein neues Rekordquartal mit Einnahmen von 46,3 Milliarden US-Dollar melden. Die Vorhersagen von CFO Peter Oppenheimer für das nun beendete Quartal beinhalteten damals Einnahmen von 32,5 Milliarden US-Dollar.

Auch die Analysten sind von der zukünftigen Leistung Apples überzeugt. Wie AppleInsider berichtet, soll JP-Morgan-Analyst Mark Moskowitz das Preisziel der Apple-Aktie für Dezember 2012 von 625 auf 715 US-Dollar erhöht haben.

Als Grund wird vor allem die Performance von Apples iPhone genannt. Für das in der zweiten Jahreshälfte 2012 erwartete Modell rechne man mit LTE-Funktionen und einem dünneren Gehäuse. Darüber hinaus geht der Analyst davon aus, dass Apple seine MacBook-Reihe – inklusive des MacBook Air – in den kommenden drei Monaten auf den neuesten Stand bringen werde. Auch der Geschäftsbereich wird von JP Morgan als Wachstumsmarkt gesehen. Speziell das iPad habe hier noch große Chancen auf eine wachsende Verbreitung.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz