Apple Customer Pulse: Feedback von der Basis

Flavio Trillo

Mit einer Welle von E-Mails wendet Apple sich dieser Tage an diverse Benutzer und bittet um Rückmeldung. Über einen neuen Feedback-Dienst namens “Customer Pulse” möchte das Unternehmen genauer erfahren, was die Anwender über ihre Apple-Produkte denken. Dabei scheint es sich um einen Bestandteil der offenbar größer angelegten Reform des Support-Bereiches zu handeln, in deren Rahmen jüngst auch die Diskussionsforen modernisiert wurden.

Wie MacRumors-Leser berichten, heißt es in den E-Mails an die Kunden: “Apple schätzt Ihre Meinung und lädt Sie ein, in einer Umfrage zu Ihren Apple-Produkten teilzunehmen”. Die Antworten bleiben selbstverständlich anonym und mehr als fünf Minuten müsse man nicht aufwenden. Der Dienst wird vom Marktforschungsinstitut Socratic Technologies durchgeführt. Ohne eine solche Einladung ist die Teilnahme aktuell nicht möglich – ein entsprechender Verweis auf der Startseite des Pulse-Programms ist ohne Funktion.

Eingeladene erhalten die Möglichkeit, Apple in bis zu zwei Umfragen pro Monat die Meinung zu sagen. Ob hierfür allerdings eine Aufwandsentschädigung gezahlt wird, wie bei sonstigen Studien des beauftragten Instituts bisweilen üblich, ist nicht bekannt. Auch wenn die Webseite ein wenig rudimentär gestaltet ist und noch das “alte” Design der Menüleiste aufweist, besteht kein Zweifel an der Legitimität des Angebots. Eine WHOIS-Abfrage der Domain zeigt, dass Apple Inc. als Registrar gemeldet ist.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz