Apple entwickelt Flash Alternative: Gianduia

Matthias Radmüller
7
Apple entwickelt Flash Alternative: Gianduia

Steve Jobs veröffentlichte vor wenigen Wochen einen Brief über die Nachteile von Flash betonte aber besonders die Vorteile von HTML5. Dies war Teil einer genialen Marketing-Strategie: Apple wird uns dieses Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit ein neues Framework präsentieren, Gianduia

Gianduia ist in Cocoa geschrieben und nutzt die neuesten Technologien (HTML5, Javascript, iCoreData, iWebObject):

Mit dem neuem Framework ist es möglich WebApplikationen zu schreiben, die aufwändige Animationen und Multimediainhalte  beinhalten, ohne dafür ein externes Plugin verwenden zu müssen (wie z.B. Flash, Silverlight).

Apple setzt diese Technologie bereits auf der Apple Webseite ein, um einen Termin an der Genius Bar zu vereinbaren.

Mehr darüber werden wir wahrscheinlich bei der WOWODC (World of WebObjects Developer Conference) erfahren. Dieses Event findet kurz nach der WWDC 2010 (7. Juni)  statt.

Apple selbst hat noch kein Wort über Gianduia verloren.

Weitere Themen: gianduia, flash

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz