Apple-Event: Analysten erwarten Neuvorstellungen in der nächsten Woche

Holger Eilhard
2

Für den Zeitraum zwischen dem 20. und 24. März erwarten diverse Analysten Apples Frühjahrs-Event. Die Einladungen könnten also schon in einigen Stunden in den Postfächern landen.

199.331
iPad Pro 9,7 Zoll im Test

Wie MacRumors berichtet, gehen diverse Analysten, welche Apples Lieferantennetzwerk beobachten, davon aus, dass der iPhone-Hersteller in der nächsten Woche neue Produkte ankündigen wird. Um welche neue Hard- oder Software es sich konkret handelt, konnten oder wollten die laut MacRumors zuverlässigen Analysten nicht sagen.

Die Gerüchte reichen von neuen iPads über ein überarbeitetes iPhone SE mit 128 GB Speicher, bis hin zu einem roten iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Aber auch neue Armbänder für die Apple Watch werden erwartet, da in den vergangenen Wochen diverse Varianten nicht mehr lieferbar waren und weiterhin als ausverkauft gelistet sind.

In den vergangenen Jahren hatte Apple die Einladungen für das Frühjahrsevent 11 bis 12 Tage vor dem eigentlichen Termin an die Teilnehmer verschickt. Im Jahr 2015 fand das Event am 9. März in San Francisco statt, während sich die Medienvertreter im vergangenen Jahr am 21. März in Cupertino trafen. In beiden Fällen wählte Apple einen Montag für die Präsentation.

Quelle: MacRumors

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone X, iPhone 8, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, iPhone SE, Apple