Apple gegen Samsung: Patentklage wegen Galaxy Tab und Smartphones

von

Apple findet, dass Samsungs Android-Smartphones und Tablets dem iPhone und iPad zu sehr ähneln – und wehrt sich nun mit einer Klage gegen den Mitbewerber aus Korea. In der Klage vor dem US-Bezirksgericht in Nordkalifornien macht Apple Verletzungen der eigenen Patente unter anderem durch die Samsung-Geräte Galaxy S 4G, Epic 4G, Nexus S, Galaxy i9000 und Galaxy Tab geltend.

Apple meint, dass sowohl die Technologie als auch die Benutzeroberfläche und das Design der Geräte eine unzulässige Kopie der Apple-Produkte iPhone und iPad darstellten. Die Klageschrift enthält unter anderem einen ausführlichen Vergleich zwischen dem iPhone 3GS und dem Galaxy i9000. Zwischen diesen Geräten gebe es Parallelen, die bis hin zum Design der Verpackung und den Icons für Musik-, Telefon-, SMS- und Adressbuch-Apps reichten.

Die Klage ist vor allem vor dem Hintergrund bemerkenswert, dass Samsung nicht nur ein Apple-Konkurrent, sondern auch ein enger Partner des Unternehmens ist. Die Koreaner sind vor allem ein wichtiger Zulieferer fürs iPhone und iPad: Die A4- und A5-Prozessoren des iPhone 4, iPad und iPad 2, das LC-Display, Flash-Speicher und andere Komponenten stammen von Samsung. In einer ersten Stellungnahme erklärte ein Samsung-Sprecher lediglich, dass für das Unternehmen die Entwicklung von Schlüsseltechnologien und die Stärkung des eigenen geistigen Eigentums ein Schlüssel zum Erfolg seien.

Weitere Themen: Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz