Apple, Google und Microsoft zeigen Interesse an Haushalt-Steuerungssystem

von

Apple könnte als nächstes in den Haushalt einziehen. Und das möglicherweise nicht nur mit einem Fernseher: Ebenso wie Microsoft und Google soll Apple daran interessiert sein, die Firma R2 Studios zu übernehmen. Diese bietet Lösungen zur drahtlosen Kontrolle des Haushalts an.

R2 Studios hat einen Android-Client für die Haushalt-Systeme von Creston entwickelt. Creston selbst bietet auch Client-Apps fürs iPhone und iPad an, mit denen sich Licht, Heizung und elektronische Geräte kontrollieren lassen. R2 Studios hält darüber hinaus einige Patente bezüglich der Kontrolle von Elektrogeräten.

Dem Wall Street Journal zufolge (via Mac Rumors) sollen Apple, Google und Microsoft an einer Übernahme von R2 Studios interessiert sein. Die Verantwortlichen von R2 Studios sollen mit allen drei Unternehmen sprechen. Zu diesen dürfte auch Blake Krikorian gehören, der das R2-Mutterunternehmen, die id8 Group, gegründet hat. Krikorian hatte zuvor die Set-Top-Box SlingBox entwickelt.

Welches der drei interessierten Unternehmen letztendlich den Zuschlag bekommen wird, lässt sich schwer vorhersagen. Am nötigen Kleingeld sollte es keinem der drei Giganten mangeln.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Google

  • von Florian Matthey

    Im Jahr 2013 wird Google erstmals einen eigenen iPhone-Konkurrenten veröffentlichen. Anders als die “Nexus”-Geräte wird das Unternehmen das “X phone” nicht nur in Kooperation mit einem Smartphone-Hersteller entwickeln, sondern komplett über die Tochter Motorola...

Weitere Themen: Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple TV 2, iPhone 3G(S), iPod Touch 3G, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz