Apple iPad Marktanteil bei 61 Prozent, Android 30 Prozent

Ralf Bindel
4

Lange Zeit war die marktbeherrschende Position des iPads auch durch schwache Konkurrenten zu erklären. Seit Anfang 2011 ist die für Tablet-Computer optimierte Version 3.0 alias Honeycomb des Android-Betriebssystems erhältlich, und dennoch konnte die Konkurrenz Apple bisher nicht wirklich gefährden. Eine Untersuchung von digitimes.com bescheinigt dem iPad einen Marktanteil von 61 Prozent in dem insgesamt rasant wachsenden Tablet-Markt.

Apple weiter Marktführer

Die Untersuchung geht davon aus, dass Apple in der ersten Jahreshälfte 2011 rund 25,5 Millionen iPad ausgeliefert hat. Dagegen konnten alle Konkurrenten zusammen gerade einmal 15,65 Millionen Tablets absetzen. Insgesamt wuchs der Markt für Tablet-Computer um atemberaubende 420 Prozent im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2010. Auch in der zweiten Jahreshälfte sollen die Absatzzahlen für Tablet-Computer weiter steigen.

Bei den genannten Werten handelt es sich um Auslieferungszahlen, nicht um direkte Verkaufszahlen. Diese können sich durch die Rückgabe von Geräten oder das Lagern bei Händlern deutlich von den Auslieferungszahlen unterscheiden. Konkrete Verkaufszahlen werden nicht von allen Herstellern angegeben.

Android mit stärksten Wachstumsrate

Unter den iPad-Verfolgern können die Android-Geräte das größte Wachstum verbuchen. Von mageren 3 Prozent im Juni 2010 hat sich der Marktanteil auf immerhin rund 30 Prozent im Juni 2011 gesteigert. Die extrem hohe Wachstumsrate liegt aber auch daran, dass im Juni 2010 noch kaum Android-Geräte auf dem Markt waren. Außerdem verteilt sich der Marktanteil von 30 Prozent auf eine ganze Reihe von Herstellern, unter anderem Acer, Asus, HTC und Samsung.

Das iPad ist nicht in Gefahr

Auch wenn die Mitbewerbe rund um das Android-System Boden auf Apple gut gemacht haben bleibt die Position des iPad doch gesichert.  Prominente Persönlichkeiten wie zuletzt der Adobe CEO haben immer wieder die Prognose äußern, dass Android Apple überholen werde. Für die (nahe) Zukunft ist aber nicht zu befürchten, dass Apple auf dem Tablet-Markt überflügelt wird. Durch den harten Preiskampf unter den Android-Geräten ist vor allem Apples Gewinnspanne deutlich höher als die der Konkurrenz.

Grafik: digitimes.com

Weitere Themen: iPad, Android

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });