Apple-Krippe zum Basteln

Sebastian Trepesch
9

Geschmäcker sind verschieden, und Gottesvorstellungen ebenfalls. Wer noch nicht genug von iPhone-Kuckucksuhren und Papp-Steve-Jobs zum Basteln hat, und (k)eine entsprechende religiöse Einstellung an den Tag legt, für den gibt es jetzt die Apple-Krippe.

Einträchtig knien Steve Jobs, Steve Wozniak, Phil Schiller und Co um die Krippe, in der natürlich nicht das Jesuskind, sondern das iPadkind liegt. Der Bastelbogen kann von benm.at heruntergeladen werden.