Apple lässt sich Antenne hinter Logo patentieren

Florian Matthey
6

</a Apple hat sich eine weitere Idee patentieren lassen: Die Unterbringung einer Antenne hinter dem Apple-Logo. Bereits im aktuellen iMac und im iPad liegt die WLAN-Antenne hinter dem Logo. Das Patent beschreibt allerdings explizit die Mobilfunkantenne und nimmt dabei auch Bezug auf Notebooks.

Der Schutz des Apple-Patents erstreckt sich also auch auf mögliche MacBooks mit eingebautem UMTS-Chip – solche lassen bisher noch weiterhin auf sich warten, auch wenn Apple mit dem iPad mittlerweile auch einen tragbaren Computer mit Mobilfunk-Chip verkauft.

Wie Apple die Idee letztendlich in die Tat umsetzen will, bleibt abzuwarten. Zu beachten ist, dass eine Antenne hinter dem Logo zur Folge hätte, dass dieses bei einem MacBook nicht mehr transparent wäre: Das Markenzeichen des leuchtenden Apfels ginge bei entsprechenden MacBooks verloren.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz