Apple lehnt Radio-Software Snowtape auf dem iPhone ab

Thomas Konrad
29

Kein Snowtape auf dem iPhone: Apple hat eine Zulassung der Radio-Software für den App Store abgelehnt. Der deutsche Entwickler Vemedio ist irritiert, da er in Apples App Store-Richtlinien keinen Grund für das Ablehnen seiner Software findet. Apples Antwort auf die Frage nach dem Grund: In den Software-Richtlinien des App Stores fehlen viele Angaben, Apple könne nicht jeden Umstand berücksichtigen, der zu einer Ablehnung führt.

Im App Store gibt es bereits Programme, die wie Snowtape Radio-Streams aufnehmen – und sie lokal speichern können. Darüberhinaus soll Snowtape jedoch einzelne Titel im MP3-Stream unterteilen, ID3v2-Tags sowie das Cover hinzufügen. Beabsichtigt war außerdem, Titel auf einen Server laden zu können und sie mit einer URL zu versehen. Anwender könnten darauf zugreifen und würden damit den Kauf der Titel in Apples iTunes Store umgehen. Vemedio spricht sich in seinem Blog dafür aus, mit Apple über die fraglichen Funktionen der App zu diskutieren und so die genaue Ursache für die Ablehung herauszufinden.

Externe Links

Weitere Themen: Software, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz