Apple - Lion DiskMaker erstellt bootbare Installations-Medien

commander@giga

Als OS X Lion vor einigen Wochen herauskam war der Aufschrei groß: Wie mache ich eine saubere Installation ohne vorher Snow Leopard zu installieren? Nach der manuellen Anleitung gibt es jetzt ein kleines Programm, das dabei hilft.

Apple - Lion DiskMaker erstellt bootbare Installations-Medien

Mit Hilfe einiger Schritte im Disk Utility war die Erstellung einer bootbaren Installation, z.B. auf einem USB-Stick, für viele Eingeweihte kein Problem. Für den Durchschnittsnutzer existiert nun aber ein Programm, dass die Komplexität des Vorgangs minimiert.

Der Lion DiskMaker des Franzosen Guillaume Gete fragt nach der Installationsdatei von OS X Lion, die ihr im App Store heruntergeladen habt, und nach dem Zielmedium. Am Ende des Vorgangs habt ihr dann z.B. einen USB-Stick von dem ihr Lion installieren könnt.

Wer bereits Lion installiert, und dadurch automatisch die Installationsdateien verloren hat, kann sich diese einfach im App Store erneut runterladen indem man mit gedrückter alt-Taste auf Lion klickt und dort “Installieren” auswählt.

Das Ziel kann dabei eine DVD, ein USB-Stick, eine SD-Karte oder ein anderes USB- oder Firewire-Laufwerk. Aber Achtung: Beim Start der Prozedur wird das Zielmedium komplett inklusiver jeglicher Partitionen gelöscht!

Die FAQ auf der Website des Autors gibt noch einige weitere hilfreiche Punkte.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz