Apple-Management: Bob Mansfield ist kein Senior Vice President mehr

von

Apples Management-Struktur kommt nicht zur Ruhe: Bob Mansfield, der erst seit letztem Jahr Apples Senior Vice President für den neu eingerichteten Bereich “Technologies” war, hat diese Jobbezeichnung nun wieder verloren. Dennoch soll er im Unternehmen bleiben.

Apple-Management: Bob Mansfield ist kein Senior Vice President mehr

Apples Management: Viele Änderungen in den letzten Monaten

Bereits im letzten Jahr hatte sich in Sachen Management-Umstrukturierung einiges um Bob Mansfield gedreht: Im Juni 2012 hatte Apple angekündigt, dass Mansfield in Rente gehen würde. Bis zu diesem Zeitpunkt war er Senior Vice President für den Bereich Hardware Engineering.

Sein Nachfolger sollte der bisherige iPad-Hardware-Chef Dan Riccio werden, der diesen Titel seit dem letzten Sommer auch trägt: Im August 2012 führte Apple sowohl Mansfield als auch Riccio auf der eigenen Website als SVP für den Bereich Hardware Engineering.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch bekannt, dass Mansfield dem Unternehmen erhalten bleiben würde, um “an zukünftigen Produkten” zu arbeiten; er werde weiterhin direkt an den Apple-CEO Tim Cook berichten. Wenige Tage später änderte sich die Management-Website erneut: Mansfield war nun weiterhin Senior Vice President, ihm stand – zumindest, was den Titel betrifft – jedoch kein ausdrücklicher Zuständigkeitsbereich zu.

Ende Oktober 2012 folgte ein Paukenschlag: Scott Forstall und John Browett, Senior Vice Presidents für die Bereiche iOS Software und Retail, verließen das Unternehmen. Angelich soll sogar ein Zusammenhang zwischen Forstalls Abschied und Mansfields Verbleib bestanden haben: Mansfield sei von Forstalls “Konfrontations-Stil” im Management nicht begeistert gewesen, so hieß es.

In Folge des Weggangs seiner beiden Kollegen bekam Mansfield auch wieder einen eigenen Zuständigkeitsbereich als SVP, er leitete nun den Bereich “Technologies”, der sich offenbar unter anderem um den Bereich Chip-Entwicklung kümmerte. Insgesamt schien Tim Cook die Trennung von Browett und Forstall als Anlass zu nehmen, das Apple-Management umzustrukturieren; beispielsweise kümmert sich seitdem Apples Design-Chef Jonathan Ive auch um den Bereich des Benutzeroberflächen-Design.

Mansfield seit gestern kein Senior Vice President mehr

Gestern, also am 28. Juli, fiel Mac Rumors plötzlich eine erneute Änderung auf Apples Management-Website auf: Bob Mansfield war von dieser komplett verschwunden. Es sah so aus, als habe der Manager das Unternehmen nun doch verlassen.

Gegenüber AllThingsD äußerte sich der Apple-Sprecher Steve Dowling zu der Änderung: “Bob ist von nun an nicht mehr Teil des Apple-Management-Teams; er wird aber bei Apple bleiben, an speziellen Projekten arbeiten und direkt an Tim berichten.” Letztendlich dürfte seine Rolle zumindest nach außen hin wieder mit derjenigen vergleichbar sein, die Mansfield letztes Jahr inne hatte, bevor der Bereich “Technologies” entstand – mit dem Unterschied, dass er nun eben nicht mehr zum Kreis der Senior Vice Presidents gehört.

Was hinter der Entscheidung stecken könnte, ist schwer zu sagen. Insgesamt scheint es in Apples Management relativ unruhig zuzugehen: Vor Forstalls Weggang gab es, wie erwähnt, offenbar Konfrontationen zwischen ihm und Mansfield und auch zwischen ihm und Jonathan Ive. Als Mansfield ankündigte, in Rente gehen zu wollen, sollen Mitglieder seines Teams sich darüber beschwert haben, dass Riccio dieses nun führen sollte – ihrer Auffassung nach sei dieser dem Job ohne Mansfield im Unternehmen nicht gewachsen. Cook soll Mansfield dann einen Verbleib unter anderem mit einem Bonus-Paket in Höhe von monatlich zwei Millionen US-Dollar schmackhaft gemacht haben.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Apple

Weitere Themen: iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple TV 2, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz