Apple - Neue Mac-Linie noch in diesem Jahr?

commander@giga
5

Aus Japan gibt es seit gestern Meldungen, dass Apple noch in diesem Jahr einen Mac vorstellen werde, der völlig anders ist als aktuelle Produkte. Der neue Mac soll so anders sein, dass er einen eigenen Namen bekommen soll.

Apple - Neue Mac-Linie noch in diesem Jahr?

Die japanische Seite macotakara hat diese Information angeblich von einem asiatischen Zulieferunternehmen erfahren. Genauere Details blieb die Quelle allerdings schuldig.

Bereits im Juli sagte Apples Chief Financial Officer Peter Oppenheimer, dass es noch in diesem Jahr einen Produktwechsel geben werde. Allerdings sagte er dasselbe auch schon im Vorjahr, mit dem Ergebnis, dass es neue iPods und iMacs vorgestellt wurden.

Zeitgleich gab es aber auch vermehrt Gerüchte darüber, dass Apple aktuell Notebooks testen würde, die nicht mehr mit einem Intel-Chip arbeiten, sondern – wie die iOS-Geräte – mit einem ARM-Prozessor. In einem Interview mit CNET sagte Intels Greg Welch, Direktor für die kommenden Ultrabooks, dass er dieselben Gerüchte höre.

Denkbar ist zum Beispiel ein MacBook Pro, dass so dünn ist wie das aktuell MacBook Air. Der Wegfall des optischen Laufwerks und Einsatz eines stromsparenden Prozessors würde dieses Ziel deutlich vereinfachen. Aber ob das genug ist, um eine völlig neue Produktlinie zu starten?

Und natürlich gibt es dann auch noch das sich seit Jahren haltende Gerücht des Apple Fernsehers. Das wäre dann allerdings kein Mac.

Was sagt ihr? Wird es in diesem Jahr noch einen neuen Mac geben? Wenn ja, was sollte er bieten, um “völlig anders” zu sein?

Weitere Themen: Mac

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz