Apple Online Store für unterwegs: Web-App angeblich in Planung

Flavio Trillo

Fürs Stöbern im Apple Store von unterwegs gibt es seit Mai dieses Jahres eine iOS-App. Jetzt tauchen Hinweise auf, dass bald eine optimierte mobile Version der Webseiten des Online Store erscheinen sollen. Ob damit die App ersetzt oder nur ergänzt werden soll, ist nicht bekannt.

Praktische Funktionen zur Produktreservierung oder Vereinbarung von Terminen an der Genius Bar könnte es bald auch direkt über den mobilen Safari-Browser geben. 9to5mac will aus vertrauenswürdiger Quelle erfahren haben, dass man in Cupertino schon seit einiger Zeit immer mal wieder an dem Projekt arbeitet. Bislang wurde es aber stets zurück in die Ideen-Schublade verbannt ohne je fertig gestellt zu werden.

Auch jetzt stehe die neue mobile Store-Webseite noch nicht unmittelbar bevor. Die Pläne konkretisieren sich aber angeblich und für das kommende Jahr wird mit dem Start gerechnet. Dank der Zugriffsmöglichkeit des mobilen Safari-Browsers auf die Standortdaten des Geräts ließen sich auch solche Funktionen realisieren, die stark davon abhängen, in welchem Apple Store sich der Anwender gerade befindet. So etwa die Anzeige verfügbarer Termine an der Genius Bar oder Wartezeiten auf Unterstützung durch einen Mitarbeiter.

Ein Vorteil gegenüber der iOS-App wäre der einfachere Zugriff von unterwegs, das Herunterladen der Anwendung entfiele. Das Angebot werde die Funktionen der aktuellen Lösung nachahmen; ob diese damit jedoch obsolet wird, bleibt abzuwarten.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz