Gestern war Apples Online Store kurzzeitig nicht zu erreichen. Als er wieder ans Netz ging, gab es zwar keine neuen Produkte. Dafür aber eine neue Chat-Funktion samt Screencast-Integration zur Kundenberatung, die Apple zuvor lediglich in Brasilien erprobt hatte.

Wer den besucht und sich die Produktübersicht zum iPhone oder iPad ansieht, sieht neben dem bekannten Hinweis „Ruf uns unter 0800 2000 136 an“ am oberen rechten Rand zu manchen Zeiten auch einen „Jetzt fragen“-Button. Dieser gibt dann die Optionen „Lass und reden“, „Lass dich von uns anrufen“ und „Lass dir von uns alles zeigen“.

„Lass und reden“ startet einen Chat mit einem Apple-Spezialisten, die letztgenannte Option bietet eine „Live-Tour“ für „alle Antworten“, also einen Screencast, innerhalb dessen der Apple-Mitarbeiter dem Apple-Online-Store-Besucher seinen eigenen Bildschirm zeigt, damit er dem Besucher Webseiten, Apps „und weitere Online-Ressourcen anzeigen“ kann.

Das Angebot gibt es bisher nur für Besucher der britischen, deutschen, spanischen und brasilianischen Online Stores – und auch da erscheint der Button nicht immer. Es ist aber davon auszugehen, dass Apple die Funktion noch ausbauen wird, sollte sie sich als hilfreich erweisen.

* gesponsorter Link