Apple-Patent als Hinweis für Schutzfolien-Verkaufsstopp?

Markus
3
Apple-Patent als Hinweis für Schutzfolien-Verkaufsstopp?

Ein neu ans Tageslicht getretenes Patent von Apple könnte der Grund für den in Gerüchten angedeuteten geplanten Schutzfolien-Verkaufsstopp sein:
Das Patent dreht sich um eine spezielle Beschichtung der Displayoberfläche – im Englischen als “Retardation Film” bezeichnet – die in aktuellen und zukünftigen Apple-Produkten die negativen Effekte von zu hellem Sonnenlicht oder optisch polarisierenden Sonnenbrillen vermindern und die Anzeige verbessern kann.

Apple-Patent für Displaybeschichtung
Apple-Patent für Displaybeschichtung

Die durch diese Technologie verbesserte, heller erscheinende Displayanzeige könnte durch das Hinzufügen von Displayschutzfolien wieder neutralisiert oder verschlechtert werden.

Hat dir "Apple-Patent als Hinweis für Schutzfolien-Verkaufsstopp?" von Markus gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.