Apple-Patente: Bessere Fotos durch neue Aufbereitung

Sebastian Trepesch

Veröffentlichte Patentanmeldungen zeigen, wie Apple die Qualität von Fotos – zum Beispiel mit der Kamera des iPhone geschossen – verbessern will. Der Hersteller setzt in diesem Falle bei der geräteinternen Aufbereitung der Bilder an, um zum Beispiel unscharfen Aufnahmen an den Kragen zu gehen und Hautfarben zu verbessern.

Verwackelungen rühren teilweise daher, dass bei dem Druck auf den Auslöseknopf die Kamera etwas mitbewegt wird. Bei größeren Kameras oder Objektiven kann ein mechanischer beziehungsweise elektronischer Bildstabilisator helfen, das Problem zu minimieren. Bei kleinen Kameramodulen ist das schwer umsetzbar.

Apple hat eine neue Idee, wie diese Fehlerquelle ausgemerzt werden kann: Das iPhone legt kontinuierlich Fotos in einen Puffer und wählt das Bild aus, bei dem die Bewegungssensoren am wenigsten ausschlugen.

So eine Funktion kann durchaus nützlich sein: Nikon hat schon ein paar Jahre ein ähnliches System in Kompaktkameras, Best Shot Selektor (BSS) genannt. Bei einem längeren Druck auf den Auslöser in diesem Modus nimmt die Kamera mehrere Bilder auf, speichert jedoch nur das schärfste ab. Neu in dem Apple Patent ist jedoch, dass die Bewegungsinformationen in die Bildanalyse eingehen: Die Nikon-Kameras analysieren vermutlich nur die Schärfe der Bilder, da BSS in Kameras ohne Lagen- und Bewegungssensor funktioniert.

Ein weiteres Problem, dem sich Apple annimmt: Unnatürliche Hauttöne. Gesichter vertragen häufig weniger Sättigung als der Rest eines Fotos. Ein Patent sieht deshalb vor, eine Maske für das Gesicht zu erstellen. Die Haut wird in der automatischen Aufarbeitung der Fotos gesondert behandelt.

Dies muss aber nicht nur die Farbe betreffen, es kann sich zum Beispiel auch auf einen Weichzeichner beziehen, der die Haut glättet.

Insgesamt 10 Patente reichte Apple kürzlich ein, die Fotografie und Videoproduktion betreffen, berichtet Patently Apple. Das Portal sieht darin ein Anzeichen, dass die Kamerafunktion für Apple einen hohen Stellenwert einnimmt.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz