Apple plant neuen größten Apple-Store in New York City

Katia Giese
7

Zum 10. Jahrestag der Eröffnung des ersten Apple Stores hat Apple Großes vor. Die Feier des Erfolgskonzepts soll mit der Einweihung des bislang größten Apple Stores im historischen Grand Central Bahnhof mitten in Manhattan begangen werden. Mit einer entsprechenden offiziellen Ankündigung ist spätestens bis Mai zu rechnen.

Laut den Informationen von CultofMac ist Apple an einer der Ladenflächen mitten im Grand Central Terminal interessiert. Der Laden wäre zwar nur rund 1,5 km von dem beliebten Store in der Fifth Avenue entfernt, Apple hofft allerdings, die Massen mit der attraktiven Alternative besser bändigen zu können. Das Grand Central Terminal bietet eine imposante wie traditionsreiche Kulisse für den Jubiläums-Store und spricht mit mehr als 700.000 Besuchern jeden Tag einen großen Kundenkreis an. In welcher der Ladenflächen Apple sein Hoheitsgebiet errichten will, ist noch nicht bekannt.

Das neue Geschäft soll das größte seiner Art werden und den bisherigen Rekordhalter, den Apple Store in Covent Garden in London, ablösen. In New York City wäre das neben den Geschäften in der Fifth Avenue, in SoHo, der Upper West Side und West 14th Street bereits der fünfte Store. Insgesamt betreibt Apple über 300 Läden weltweit. Die ersten beiden Apple Stores öffneten am 19. Mai 2001 ihre Türen in Virginia und Kalifornien.

Weitere Themen: Apple Store

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz