Apple September-Event - iPhone5 mit LTE möglicherweise bald bei der Telekom erhältlich

commander@giga
4

In den vergangenen Jahren hat Apple jeweils Anfang September neue Produkte aus seinen Mini-Serien (iPod, iPhone) vorgestellt, weswegen auch in diesem Jahr wieder mit einer entsprechenden Keynote gerechnet wird. Die Riege der Apple Premium-Reseller bereitet sich jedenfalls schon intensiv auf die Einführung einiger Neuerungen am 7.September vor, die vielleicht auch das iOS5 betreffen werden.

Apple September-Event - iPhone5 mit LTE möglicherweise bald bei der Telekom erhältlich

Nachdem in den letzten Tagen mehrfach spekuliert wurde, das fast schon traditionelle September-Event von Apple werde wohl in diesem Jahr doch nicht stattfinden, verdichten sich nun wieder die Anzeichen dafür. Die Kollegen von macnews.de haben eine kleine eigene Recherche angestellt und herausgefunden, dass sich die Apple Premium Reseller (APR, nicht zu verwechseln mit Alien vs Predator: Requiem ;-) teils aktiv auf das Datum 7.September vorbereiten, da sie eben doch mit Produkteinführungen oder ganz allgemein mit einer Umsatz fördernden Maßnahme für das kommende Weihnachtsgeschäft rechnen.

Nichts Genaues weiß man nicht, das könnte man als vermeintliches Apple-Motto kritisieren, aber die begrenzte Auskunftsfreude ist natürlich auch verständlich. Wenn alle Alles vorher wissen braucht man ja auch keine Keynote zu veranstalten. Zu dem, was aufgrund bisher bekannter Meldungen allgemein erwartet wird, gehören die Einführung des iOS5 Betriebssystems und der Smartphones iPhone4S und 5G sowie ein paar Upgrades für die iPod- Serien. Relativ fest rechnet man bei den Wiederverkäufern wohl mit einem runderneuerten iPod touch, der – tataratää – rundere Ecken bekommen soll (siehe Bild). Größere Systeme (iPad,Mac, etc) wurden allerdings in der Vergangenheit nicht bei den September-Events vorgestellt, somit rechnet mit sowas dann auch für den kommenden Termin niemand.

http://www.giga.de/wp-content/uploads/2011/08/iphone5-produktion-china-home-button-oval.jpg

Ob die Produktupgrades und Neuerungen zeitgleich mit der Keynote in den Verkauf gehen, ob neue iPhones wieder nur über die Telekom verkauft werden, die bereits eine Werbesite für LTE-Verträge veröffentlicht hat, und ob dabei dann tatsächlich die Nach-UMTS-Technik “LTE” (Long Term Evolution) zum Einsatz kommt, oder, oder, oder…über all das lässt sich in den kommenden Wochen bis dahin noch prächtig spekulieren, gerade die LTE-Variante wird laut macnews aber immer wahrscheinlicher.

http://static.macnews.de/uploads/2011/08/iphone5-weiss-aneinander-gestellt-200×150.jpg

Erfahrungsgemäß wird der Vertrieb bei Apple aber eh von Produkt zu Produkt unterschiedlich gehandhabt, so daß jeweils eigenständige Meldungen die Runde durch das Netz machen können und werden; verpassen muss also niemand etwas. Vielleicht sieht man nach diesem Apple-Event ja ausnahmsweise mal bei der T-Com die Schlange stehen, statt vor dem Apple-Shop!

Was glaubt ihr wird Steve Jobs diesmal aus dem Hut zaubern? Und wie teuer dürfte ein LTE-Smartphone sein, dass Du es kaufen würdest? Schreibt uns eure Meinungen und Visionen, in die Kommentare!

Mehr zu iPods, iPhones und so weiter erfahrt ihr bei macnews.de. Konkurrenzprodukte kann man sich dagegen ganz gut bei androidnews.de ansehen.

Weitere Themen: telekom

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz