Apple Social Network - Erste Hinweise in HTML5-Code gefunden

commander@giga
2

Was ist Intelligenz? Intelligenz ist die Fähigkeit, vorhandenes Wissen so zu kombinieren, daß neues Wissen daraus entsteht. Frei nach diesem Motto scheint Apple sich gerade die einzelnen Funktionen der verschiedenen sozialen Netzwerke zusammen zu klauben und ein Patent daraus zu stricken, aber darüber sollen sich meinetwegen die Rechtsverdreher die Köpfe zerbrechen, uns Nerds interessiert natürlich nur die technische Seite.

Apple Social Network - Erste Hinweise in HTML5-Code gefunden

Ziemlich eindeutig erinnert Apples “Find my Friend”-Service an eine Mischung aus Googles Latitude zum Austausch von Standortdaten, und dem Kurznachrichtendienst Twitter, technisch umgesetzt mit HTML5. In einer Art Fotostream werden mit dem iPhone geschossene Fotos auch direkt hoch geladen, woraufhin diese auf allen iOS-Geräten zur Verfügung stehen sollen. Darüber hinaus wird mit der neuen Software auch das Teilen eines Videostreams möglich sein, so jedenfalls vermutet 9to5mac.com.

Ein social-networking Projekt habe Apple ja auch schon mehrmals angefangen und wieder fallen gelassen, die nun gezeigte Integration in den HTML5-Code der MobileMe/iCloud-Website ist aber schon ein etwas weiterreichender Hinweis, so daß mit dem Release von iOS 5 auch die Einführung des Find my Friend-Network erwartet werden darf. 9to5mac ist denn auch total begeistert davon, daß man dann immer genau sehen kann, wie viele Miles “seine Freunde” noch weg sind und aus welcher Richtung sie kommen, ohne jedoch zu sagen, ob tatsächlich nur iOS-User zu den Freunden gezählt werden können. Oder ist das jetzt zu abwegig, daß man auch mal Freunde ohne iOS-Device haben könnte?

Auf den zwei Bildern sieht man zum Einen die HTML5-Ausdrücke, die den eigentlichen Hinweis auf das Find my Friend-Network darstellen, das andere Bild aber zeigt eine Patentzeichnung Apples aus dem Jahre 2010, auf dem ich auch nicht wirklich was neues entdecken konnte. Ob es dann wirklich so kommt, dass die Plattform mehr juristisches Personal beschäftigt, als es Nutzer hat, wird die Zeit zeigen.

Was haltet ihr von einem reinen iOS-Socialnet? Oder gehst Du eher davon aus, das auch mit Android nutzen zu können? Könntet ihr euch überhaupt vorstellen, an noch einem Netzwerk teilzunehmen, wo ja scheinbar jede Firma demnächst ihr eigenes zu eröffnen plant? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!

Über gute Handheld-Systeme kann man sich bei Androidnews.de informieren. Wer’s patrtout nicht lassen kann surft zu Macnews.de.

Weitere Themen: html5

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz