Apple steht vor Rekord-Quartalszahlen

Kilian Ulbrich

Zwischenzeitlich hatte Apples Aktienkurs ein wenig nachgelassen, viele führten dies auf den unklaren Gesundheitszustand von Steve Jobs zurück. Nun hat die Apple-Aktie aber vor der Veröffentlichung der nächsten Quartalszahlen (heute Nacht) ein neues Rekordhoch erreicht. Schon Ende Juni erwarteten Analysten das neue Rekordhoch für Apple, nun scheint es sicher.

Die guten Zahlen gehen dabei nicht nur auf die Verkaufsschlager iPad, iPhone und iPod zurück, auch für die Anzahl verkaufter Macs wird ein neues Hoch erwartet. Etwa 4,2 Millionen Rechner soll Apple im abgelaufenen Quartal verkauft haben. Insgesamt steigt der Marktanteil der Macs stetig, in den USA liegt er schon über 10%.

Auch die vielen neu eröffneten Apple Retail Stores in den USA wie in Europa dürften ihren Anteil an Apples wachsender Verbreitung und den guten Quartalszahlen haben.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz