Apple Store ist offline – neue Produkte im Anmarsch

Sebastian Trepesch
33

Der Apple-Store* ist offline. Das ist manchmal ein Zeichen für Wartungsarbeiten, meistens jedoch ein Indiz für neue Produkte und Aktionen. Heute ist sehr sicher: Am Nachmittag oder frühen Abend wird der Online-Shop Neuigkeiten präsentieren.

Die selbe Prozedur wie jedes Mal: Ein gelber Notizzettel* ziert den Apple-Store: “Wir sind bald zurück”.

Heute erscheint das neue Betriebssystem OS X 10.7 Lion. Apple hat in der Nacht die Quartalszahlen präsentiert, und diesen Termin nun endlich (und sehr kurzfristig) offiziell bestätigt.

Das neue Betriebssystem wird allerdings nur über den Mac App Store erhältlich sein. Somit dürfte im Apple Store etwas anderes kommen. Schon lange wird aber gemunkelt, dass mit dem Löwen auch neue Hardware erscheint. Einer der heißen Kandidaten ist das MacBook Air: Ein Analyst will letzte Woche erfahren haben, dass es neue Modelle mit 11,6 und 13,3 Zoll Bildschirmgröße geben wird, die in der Standardkonfiguration mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüstet sind. Bei den Prozessoren tut sich ebenfalls endlich wieder etwas, nach dieser Meldung verbaue der Hersteller die stromsparenden Sandy Bridge Core-i5 und i7.

Die Profinutzer warten auf einen Mac Pro. Diesen wird Apple ziemlich sicher mit neuen Prozessoren und Thunderbolt ausstatten. Spannend wird es, ob das Gehäuse weiterhin so bleibt, wie es ist. Beim Mac mini wäre ebenfalls ein Update fällig. Ob das weiße MacBook noch eine Zukunft hat, steht in den Sternen.

Schon am Wochenende wurde wohl versehentlich ein neues Apple Display in den Shop eingepflegt – vermutlich stellt auch hier Apple etwas neues vor. Das gezeigte Modell war 27 Zoll groß und hatte einen Thunderbolt-Anschluss. Die Seite nahm Apple kurze Zeit später wieder offline.

Üblicherweise geht der Apple Store am Nachmittag oder frühen Abend wieder online.

Den Mac App Store* hat Apple – zumindest jetzt noch – frei von dem Notizzettel-Ritual gelassen. Wie bei der Videoschnittsoftware Final Cut Pro X wird das Unternehmen das neue Betriebssystem wahrscheinlich ohne große Unterbrechung in den Download-Shop einstellen.

Weitere Themen: Apple Store

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz