Apple Store mit Updates

Bernd Korz

Heute nachmittag war der Applestore in den USA für eine Weile offline. Grund genug zu schauen, ob Apple bei dem ein oder anderen Artikel nachgebessert hat. Die ganz optimistischen Freunde des Obstes beteten schon ein iPad mit Kamera herbei, aber das war von vornherein schon unrealistisch.

Was ist nun also neu im Apple Store?

Hier einige Auszüge:

Zum einen gab es beim MacBook ein Update. Im Store ist folgende Hardware dafür:

  • 2.26GHz Intel Core 2 Duo
  • 2GB DDR 3 Ram
  • 250 GB HDD
  • 8x Double Layer SuperDrive
  • <li NVIDIA GeForce 9400M

  • Build in 7h Akku
  • US$ 999

Dann gibt es den Mac Mini im Angebot mit:

  • 2.26GHz Intel Core 2 Duo
  • 2GB Ram
  • 160 GB HDD
  • 8x Double Layer SuperDrive
  • NVIDIA GeForce 9400M
  • US$ 599

Und dann ist da noch der iMac 27″ Quadcore:

  • 2.66GHz Intel Core i5
  • 2560 x 1440 Auflösung
  • 4GB Ram
  • 1 TByte HDD
  • 8x Double Layer SuperDrive
  • <li ATI Radion HD 4850 mit 512 MB Ram

  • US$ 1.999

Was den 27″ iMac angeht, so sollte Apple hier erst einmal die bestehenden Probleme lösen, ansonsten interessante Produkterweiterung.

Das iPad ist aber nach wie vor noch nicht vorbestellbar.

Weitere Themen: Apple Store

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz