Apple Store: Neue "Concierge"-App soll Wartezeiten für "Genies" verkürzen

Florian Matthey

Apple möchte die Arbeit mit Kunden der eigenen “Genies” (“Genius”) in Apple Stores weiter verbessern. In diesen Tagen stattet das Unternehmen die iOS- und Mac-Experten mit eine neuen Version der “Concierge”-App aus, die die Kundenbetreuung effizienter machen soll.

Apple Store: Neue "Concierge"-App soll Wartezeiten für "Genies" verkürzen

Zunächst einmal gibt es, so 9 to 5 Mac, ein komplettes Redesign für die Concierge-App für iPad und iPod touch. Auf der linken Seite können die Apple-Genies sehen, wer welche Arbeit übernehmen soll, auf der rechten Seite sehen sie die einzelnen Termine. Mit einem einfachen Fingerwisch können die Genies Kunden “einloggen” oder als verspätet markieren. Für eine Übersicht über zukünftige Termine gibt es außerdem eine neue Kalender-Ansicht.

Eine wichtige Neuerung ist der so genannte “Session Manager”. Ist dieser auf den Geräten in einem Apple Store installiert – Apple installiert die Updates nur nach und nach, um Server-Probleme zu vermeiden -, können Kunden ihre Termine schon vorab einem bestimmten Mitarbeiter zuordnen lassen. Die Genies müssen sich also nicht erst mit einzelnen Kunden und Terminen “verbinden”. Wenn ein Termin einmal länger dauert als geplant, lässt sich der nächste Termin mit dem Session Manager schnell an einen Kollegen abgeben, der gerade frei ist oder seinen Termin fast beendet hat.

Das ganze System soll zu kürzeren Wartezeiten führen – unter anderem dadurch, dass der Session Manager Kunden dazu motivieren soll, vorab online einen Termin zu vereinbaren. Kunden, die ohne Termin in den Store kommen, sollen aber ebenfalls schneller als bisher an der Reihe sein – unter anderem dadurch, dass Mitarbeiter Termine jetzt alle fünf statt, wie bisher, alle zehn Minuten buchen können. Spontane Besucher sollen so maximal anderthalb Stunden auf einen Termin warten müssen, bei weniger Betrieb natürlich deutlich kürzer.

Damit an der “Genius Bar” nicht mehr so viel Betrieb ist, sollen Genies in Zukunft die Wartung von iOS-Geräten eher an anderen Orten der Ladenfläche übernehmen, an der Bar selbst sollen sie in erster Linie Kunden mit Problemen mit Macs helfen. Das neue System soll so auch für eine bessere Platzverteilung sorgen.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, iOS 7, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz