Apple überholt Motorola, wird größter US-Handyhersteller

Markus

Ein aktueller Bericht von Forbes zum Quartals-Profit bei Motorola kürt Apple zum größten Hersteller von Mobiltelefonen in den USA.
Während Motorola im ersten Quartal 2010 insgesamt 8,5 Millionen Geräte verkaufte, wurden im selben Zeitraum 8,8 Millionen Apple iPhones verkauft.

Motorola sold a total of 8.5 million phones in the quarter, while Apple sold 8.8 million iPhones. Four years ago, when the Razr was still popular, Motorola sold 46.1 million phones in the first quarter.

Unter die besten 5 in der weltweiten Wertung hat es Apple in den vergangenen Jahren noch nicht geschafft. Wenn es beim derzeit starken Zuwachs der iPhone-Verkäufe bleibt, könnte Apple dieses Ziel allerdings für 2010 noch erreichen, so MacRumors.

Weitere Themen: Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz