Apple verhängt Urlaubssperre für zweite Oktoberwoche

Katia Giese
5

Keinen Urlaub für Apple-Mitarbeiter gibt es in der zweiten Oktoberwoche. Anscheinend werden alle Kräfte gebraucht – möglicherweise weil sich Apple endlich auf diesen Zeitpunkt als Verkaufsstart des neuen iPhone und Release von iOS 5 festgelegt hat.

Weder vom 9. bis zum 12. noch am 14. oder 15. Oktober dürfen Mitarbeiter laut Informationen von AppleInsider ihrem Arbeitsplatz fern bleiben. Angeblich wurden Angestellte im AppleCare-Bereich zudem auf einen Ansturm mit iOS-Fragen vorbereitet. Typisch Apple wäre es außerdem, die neue Firmware vor dem Gerätestart zu veröffentlichen. So erblickte iOS 4 im vergangenen Jahr am 21. Juni das Licht der Welt, während das iPhone 4 am 24. Juni folgte.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz