Apple-Verwaltungsrat in Sorge: Innovationen von Tim Cook gefordert

von

Seit dem Tod von Steve Jobs gab es keine großen Innovationen bei Apple mehr – so lautet der Tenor vieler Beobachter. Jetzt soll sich aber auch der Apple-Verwaltungsrat Sorgen darüber machen und den Druck auf CEO Tim Cook erhöht haben.

Apple-Verwaltungsrat in Sorge: Innovationen von Tim Cook gefordert

Fox Business Network (via Mac Rumors) will erfahren haben, dass sich in Apples Verwaltungsrat eine zunehmende Unzufriedenheit breit macht: Es gebe bei Apple keine Innovationen, die auf Steve Jobs gefolgt seien. Deswegen entstehe langsam ein Druck auf Jobs’ Nachfolger Tim Cook, in naher Zukunft etwas zu unternehmen.

Das bedeute zwar nicht unbedingt, dass sich Cook um seinen Job Sorgen machen müsse – Fox Business Network glaubt nicht, dass die Situation sich schon so weit zugespitzt habe, Apple-internen Quellen zufolge sei dies nicht der Fall. Der Verwaltungsrat mache sich jedoch Sorgen und wolle wissen, wie Apples Pläne für zukünftige Produkte aussehen. “Haben Sie innovative Suchen in der Pipeline? Haben Sie Dinge, um den Schwung aufrecht zu erhalten?”

Es sieht also eher danach aus, dass das Gremium zur Kenntnis genommen hat, dass die Öffentlichkeit einen “Innovationsstau” bei Apple sieht – und vom Apple-Management wissen will, wie denn die Pläne für die Zukunft aussehen. Den Mitgliedern des Rates werden neue Produkte in der Regel erst einige Monate vor der geplanten Veröffentlichung vorgestellt; möglicherweise möchten sie nun etwas weiter in die Zukunft blicken können.

In der Tat gab es seit dem Tod von Steve Jobs – abgesehen vielleicht vom iPad mini – kein neues Produkt, das nicht auf einem Vorgängermodell aufbaut. Allerdings ist zu bedenken, dass wirklich neue Apple-Produkte auch in den Jahren davor eine Seltenheit waren: Der erste iPod erschien im Jahr 2001, das erste iPhone im Jahr 2007, das erste iPad im Jahr 2010.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Tim Cook

Weitere Themen: iMac mit 5K Retina Display, iTunes Karte, iPhone 4s, Apple Lightning, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz