Apple-Verwaltungsratsmitglied mit Hirnblutungen im Krankenhaus (Ergänzt)

Florian Matthey
18

Das Apple-Verwaltungsratsmitglied Jerome York liegt im Krankenhaus. York wurde gestern nach einem Zusammenbruch eingeliefert.

Seine Frau erklärte gegenüber Bloomberg, dass die Ärzte Hirnblutungen festgestellt haben. Der 71-Jährige war in seiner Karriere unter anderem Finanzchef von IBM und Chrysler, dem Apple-Verwaltungsrat trat York 1997 bei.

Ergänzt
Jerome York verstarb gegen Abend an den Folgen der Hirnblutung. “Es war mir eine Ehre Ihn zu kennen und mit Ihm zu arbeiten, ich werde Dich vermissen”, zitiert Apple in einer Stellungnahme Steve Jobs. York wurde 1938 in Memphis, Tennessee geboren und studierte am MIT und an der Universität Michigan.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz