Apple vor Stock-Split

von

Wie Apple in einer Finanzmitteilung angab, hat der Aufsichtsrat des Unternehmens einen Stock-Split genehmigt. Künftig sollen aus einer Aktie zwei werden.

Damit vergrößert sich die Anzahl der Papiere von 900 Millionen auf 1,8 Milliarden. Bis zum 18 Februar sollen alle Aktionäre für jede gehaltene Aktie eine weitere bekommen. Der Handel mit den neuen Aktien soll am 28. Februar beginnen. Der Aktiensplit ist der dritte in der Geschichte des Mac-Herstellers, zuletzt erfolgte ein solcher in der Hochphase der New Economy, im Jahr 2000. Stock-Splits werden gewöhnlich durchgeführt, wenn der Kurs eines Papieres ein besonders hohes Niveau erreicht hat. Einzelne Aktien werden so “optisch” preiswerter. Das Apple-Papier war im vergangenen Jahr bekanntlich stark gestiegen, erreichte erst kürzlich einen weiteren Höchststand.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz