Apples Geschäftszahlen Q2 2011: Erneute Rekordergebnisse

Ben Miller
7
Apples Geschäftszahlen Q2 2011: Erneute Rekordergebnisse

Und wieder kann Apple Rekord-Quartalsergebnisse verkünden. Wie erwartet verkauft sich das iPhone 4 immernoch wie verrückt und zieht auch den iTunes-Umsatz mit. Im Gegensatz zum Mac-Absatz sinkt jener der iPod-Familie.

Apple generierte einen Umsatz von 24,67 Milliarden US-Dollar in Q2’11. Die stellt ein Wachstum um 83% gegenüber dem Vorjahresquartals dar. Der Nettogewinn beträgt 5,99 Milliarden US-Dollar oder 6,40 US-Dollar pro Aktie. Die Bruttogewinnspanne liegt bei 41,4%, 0,03% weniger als im Vorjahresquartal. 59% des Umsatzes erwirtschaftete Apple ausserhalb der USA. Im zweiten Quartal 2010 waren es 62 Prozent.

Die Anteile der Produkte am Gesamtumsatz im zweiten Geschäftsquartals 2011:

Umsatz Split

Zahlen und Fakten für das 2. Geschäftsquartal 2011:

Macs

  • 3,76 Millionen verkaufte Macs
  • 28% Wachstum pro Jahr
  • Bester Umsatz in einem März-Quartal bisher
  • 20. Quartal in Folge in dem der Mac-Absatz jenen des PC-Marktes übertrifft
  • Der Mac-Markt in der Asien/Pazifik-Region wächst sogar um 78% pro Jahr
  • Der PC-Markt schrumpfte um 3%

iPhone

  • iPhone-Markt-Wachstum 113% pro Jahr weltweit, 155% allein in den USA – auch dank Verizon, 250% in China
  • 18,65 Millionen verkaufte iPhones im zweiten Quartal
  • Bestes Quartalsergebnis überhaupt
  • iPhone-Verkäufe verdoppeln sich in Amerikan und Asien Jahr für Jahr
  • 88% der Fortune 500 testen oder verwenden bereits das iPhone. Darunter Cisco, General Motors, Xerox, etc.
  • Das iPhone ist für 50% des Umsatzes verantwortlich

iPad

  • 4,69 Millionen verkaufte iPads im zweiten Geschäftsquartal 2011
  • Diese Zahl ist wie erwartet niedriger als jene des ersten Geschäftsquartals mit dessen Weihnachtsgeschäft aber “dennoch überragend”. Auch dürfte viele Kunden abwarten, welche Tablets in Kürze auf den Markt kommen und sich dann entscheiden.
  • Die Produktion kann mit der Nachfrage nach dem iPad 2 knapp mithalten, immernoch “herausfordernd”
  • 75% der Fortune 500 testen oder verwenden bereits das iPad innerhalb ihres Unternehmens. Darunter Xerox, Disney, Estee Lauder, ADP, etc.
  • Insgesamt wurden knapp unter 189 Millionen iOS-Geräte verkauft.
  • In den kommenden Wochen wird das iPad in weiteren 13 Länder starten

iPod

  • Es wurden 9,02 Millionen iPods im Q2 2011 verkauft, das sind 17% weniger als im Vorjahresquartal. Dennoch wurden die Erwartungen von Apple übertroffen.
  • Mehr als die Hälfte der iPod-Verkäufe gehen auf das Konto des iPod touches.
  • iPod-Marktanteil unter MP3-Playern immernoch über 70%.
  • iTunes verzeichnet das bestes Quartalsergebnis überhaupt. Umsatz mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar.

iTunes Umsatz

Retail

  • 32% mehr Umsatz in Q2’11. In-Store Mac-Absatz um 90% gestiegen.
  • Apple Stores feiern am 19. Mai ihren 10-jähriges Jubiläum.
  • In Kürze wird Apple den 1 Milliardsten Apple Store Besucher begrüßen
  • Der Umsatz in den aktuell 323 Retail Stores erreichte pro Store durchschnittlich 9,9 Millionen US-Dollar in Q2’11, eine Erhöhung um 67%.
  • 2011 sollen insgesamt 40 neue Stores eröffnet werden. 3/4 davon ausserhalb der USA

Charts macworld.com

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });