AT&T-Support: Apple informierte Mobilfunkpartner über Verzögerung des iPhone 5

Florian Matthey
13

Auch wenn die Gerüchteküche in den letzten Wochen verlauten ließ, dass die nächste iPhone-Generation erst im Herbst erscheinen werde, hoffen viele noch auf eine Vorstellung zur Worldwide Developers Conference (WWDC) Anfang Juni. Der Kundendienst des amerikanischen Mobilfunkbetreibers und Apple-Partners AT&T soll die Verzögerung nun aber bestätigt haben: Apple habe das Unternehmen informiert, dass im Juni und Juli kein iPhone 5 zu erwarten sei.

Ein amerikanischer iPhone-Benutzer und AT&T-Kunde soll sich laut Mac Rumors gewundert haben, warum sein Anbieter den Zeitraum, in dem er seinen Mobilfunkvertrag verlängern und dafür ein subventioniertes Handy erhalten kann, um über fünf Monate verlängert hat. Auf Nachfrage berichtete ihm AT&T von der von Apple erhaltenen Information über die spätere Vorstellung des nächsten iPhones: Apple habe AT&T mitgeteilt, dass es im Juni und Juli kein neues iPhone geben werde – “allerdings werde es in Zukunft eine neue Version geben”. Wann diese erscheinen werde, habe Apple allerdings noch nicht verraten.

Apple hat mit dem Verkauf aller bisherigen iPhone-Modelle im Sommer begonnen, seit der Präsentation des iPhone 3G im Jahr 2008 stellt Apple die jeweils jüngste Generation im Rahmen der WWDC in San Francisco vor. Es liegt daher eigentlich nahe, dass Apple auch das iPhone 5 auf der Konferenz vorstellen wird. Dagegen sprechen allerdings nicht nur Berichte aus Asien über einen späteren Produktionsstart, sondern auch die Tatsache, dass Apple bisher noch keine Vorab-Beta-Version der nächsten iOS-Generation an Entwickler verteilt hat: In den letzten Jahren ließ Apple registrierte Entwickler die jeweils jüngste iOS-Version bereits ab April testen, um ihre Anwendungen an die Neuerungen anzupassen.

Eine Beta-Version von iOS 5 lässt allerdings auch Anfang Mai noch auf sich warten – möglicherweise wird Apple diese zur WWDC im Juni veröffentlichen. Die Vorstellung des iPhone 5 könnte dann im Rahmen von Apples traditionellem September-Event folgen, auf dem das Unternehmen in den letzten Jahren immer neue iPod-Modelle präsentierte.

Weitere Themen: iPhone 5, iPhone, AT&T

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz