Ausstrahlung der Genius-Spots nach nur einem Wochenende beendet

von

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London zeigte Apple in den USA drei neue Werbespots, die die Vorteile des Apple Genius demonstrieren sollen. Die Spots wurden allerdings nur am ersten Wochenende ausgestrahlt und sind seitdem von der Bildfläche verschwunden.

Ausstrahlung der Genius-Spots nach nur einem Wochenende beendet

Wie Mashable von einem Sprecher von Apples Werbeagentur TBWA/Media/Arts Lab erfahren haben will, sei dies bereits von Anfang an der Plan gewesen. Eine Stellungnahme von Apple selbst gibt es nicht. Auf Apples Website sind die drei Spots weiterhin zu sehen.

Die Werbung wurde von vielen Beobachtern aus verschiedenen Gründen kritisiert. MacRumors mutmaßte darüber hinaus, dass Apple die Werbung auf YouTube durch einen erneuten Upload des Scorsese-Spots nach “hinten geschoben” habe. Diese Theorie wurde jedoch von Michael Steeber widerlegt, in dem er diverse kleine Änderungen in der neuen Version des Spots ausmachen konnte.

Weitere Themen: iTunes für Mac, iPhone 3GS, iPad Air, Fingerabdruckscanner, iPad maxi, iPod Touch 4, Apple TV 2, iPhone 3G(S), iPod Touch 3G, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz