"Blue Busters" – Internes Apple-Video aus dem Jahr 1984 parodiert Ghostbusters

Holger Eilhard
2

Apple ist und war bekannt für eindrucksvollen Videos und Werbespots. Ebenso bekannt ist Apples Konkurrenz mit Unternehmen wie Microsoft und IBM. Der Spot, der auf einer Vertriebsveranstaltung Apples gezeigt wurde, wurde nun in den Tiefen des Videoportals YouTube entdeckt.

Das unten verlinkte Video ist Bestandteil einer großen Sammlung von historischen Dokumenten, Bilder, Büchern, Software, Videos und Marketing-Materialien des amerikanischen Unternehmens. All diese Dokumente wurden 1997 von der Stanford University aus dem Apple-Hauptquartier – auf Bitte von Apple – an einen geheimen Ort am Rande der San Francisco Bay Area gebracht und sind nun Kern-Bestandteil von Stanfords “Apple Collection“.

Der “Blue Busters”-Clip, eine Parodie des Films Ghostbusters aus dem Jahr 1984, bezieht sich auf IBM (“Big Blue”), einer der großen Apple-Rivalen der damaligen Zeit. Neben diesem Video beinhaltet Stanfords Archiv unter anderem tausende Bilder von Steve Jobs während seiner Zeit bei NeXT Computer, sowie Aufzeichnungen, die die finanziellen Details aus den 70er und 80er Jahren dokumentieren.

Laut einem Kommentar bei YouTube wurde das Video im Rahmen einer internationalen Vertriebsveranstaltung im Oktober 1984 während der Eröffnung gezeigt. Auf dem Event soll der LaserWriter präsentiert worden sein.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz