Bluetooth-Kopfhörer: Apple übernimmt We-Gear

Florian Matthey
6

Apple scheint eigene Bluetooth-Kopfhörer für seine iOS-Geräte zu planen. Gerüchten zufolge hat Apple den Kopfhörer-Hersteller Wi-Gear aus San Francisco übernommen, der drahtlose Kopfhörer für iOS-Geräte und Bluetooth-Empfänger für iPods ohne Bluetooth-Chip herstellte.

Wi-Gear hat hat sein eigenes Geschäft eingestellt, wie das Unternehmen auf seiner Website erklärt. Die Gerüchte über eine Übernahme, die 9 to 5 Mac in die Welt setzte, scheinen sich durch einen Blick auf das LinkedIn-Profil des We-Gear-Mitgründers Michael Kim zu bestätigen: Mittlerweile arbeitet er als “iOS-Bluetooth-Ingenieur” bei Apple.

Apple hatte zusammen mit dem ersten iPhone ein Mono-Bluetooth-Headset veröffentlicht. Drahtlose Kopfhörer oder Stereo-Headsets ließen bislang aber auf sich warten.

Weitere Themen: Bluetooth: Geschwindigkeit, Reichweite & grundlegende Infos zur Funktechnik

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz