Chinesische Website: Apple plant Lohnzuschuss für Foxconn-Mitarbeiter

Florian Matthey
8

Apple will angeblich selbst die Löhne der Foxconn-Mitarbeiter aufbessern. Nach den Selbstmorden chinesischer Mitarbeiter des IT-Herstellers aus Taiwan wurde unter anderem auch Apple vorgeworfen, nicht genug auf die Arbeitsbedingungen der asiatischen Geschäftspartner zu achten.

Nach Informationen der chinesischen IT-Website zol.com.in, die zum US-Konzern CBS Interactive gehört, möchte Apple Foxconn nun einen Zuschuss in Höhe von einem bis zwei Prozent des Gewinns des jeweiligen Apple-Produkts bezahlen. Die Summe soll Foxconn dann an die Mitarbeiter weitergeben. Erst am Wochenende hatte das Foxconn-Mutterunternehmen Hon Hai selbst erklärt, die Löhne um 20 Prozent zu erhöhen (wir berichteten).

Bild: zol.com.cn

Externe Links

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iPhone 8, iPhone X, iPhone 7s, iTunes Karte, Apple iPhone 7, Thunderbolt 3, iPhone SE, Foxconn