Disney-Chef Iger kauft Apple-Aktien für eine Million Dollar

Florian Matthey
2

Der Abwärtstrend der Apple-Aktie scheint gestoppt. Der Kurs hat sich auf einem Wert um 560 US-Dollar stabilisiert, den Höchstwert hatte er im September mit 700 Dollar erreicht. An einen zukünftigen Aufwärtstrend scheint auch der Disney-CEO Bob Iger zu glauben: Er kaufte jüngst Apple-Aktien für eine Million Dollar.

Disney-Chef Iger kauft Apple-Aktien für eine Million Dollar

Apple und Disney sind schon seit einiger Zeit “befreundete” Unternehmen: Immerhin arbeitete Steve Jobs’ Filmschmiede Pixar jahrelang mit Disney zusammen. Zwischenzeitlich hatte sich das Verhältnis unter dem Disney-CEO Michael Eisner etwas abgekühlt, unter seinem Nachfolger Bob Iger wuchsen Disney und Pixar jedoch enger zusammen als jemals zuvor: Disney kaufte die Filmschmiede und machte Jobs somit zum größten Disney-Einzelaktionär.

Iger ist seinerseits heute Mitglied des Apple-Verwaltungsrates und hat bereits vor einem Jahr Apple-Aktien für eine Million Dollar gekauft, als der Aktienkurs noch bei 375 Dollar lag. Kürzlich konnte er wiederum Disney-Aktien für 17,9 Millionen Dollar “versilbern”. Dass er nun wieder eine Million in Apple-Aktien investiert, zeigt, dass er an ein zukünftiges Plus des Wertpapiers glaubt. Den Abwärtstrend hatte vor einigen Tagen auch eine Äußerung eines Analysten gestoppt, der erklärte, warum er die Entwicklung für unvernünftig hielt.

Quiz wird geladen
Apple News-Quiz (Juni 2016)
Wie viel zahlende Abonnenten zählt derzeit (Stand Juni 2016) Apple Music?

Aktie

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes 12 für Mac: Kostenloser Download und Infos, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X 10.10 Yosemite: Kostenlos mit iCloud Drive, Handoff und mehr, iOS 7: Von Grund auf neu - alle Infos zum Update, Walt Disney

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz