Doku-Tipp "Ulrich protestiert: Mythos Apple"

Sven Kaulfuss
18

Apple begeistert, Apple ist erfolgreich, Apple polarisiert... wer Apple nutzt, ist cool, anders und entsagt dem Mainstream. So sieht sich der kalifornische Hersteller gerne selbst, nicht weniger auch die gläubige Fan-Basis. Doch Kritiker mehren sich und beäugen das System Apple mittlerweile argwöhnisch. ZDFinfo versuchte, den Mythos Apple in einer Dokumentation zu verstehen.

Doku-Tipp "Ulrich protestiert: Mythos Apple"

Die Dokumentation „Ulrich protestiert: Mythos Apple“ lief bereits schon Anfang Juni über den TV-Schirm. Aktuell kann diese noch über die Mediathek des ZDF betrachtet werden – alternativ nutzt man die gleichlautende Mac-App und sichert sich bei Bedarf den Bericht auf die heimische Festplatte. iOS-Nutzer greifen auf die App zurück.

Resümee zu “Ulrich protestiert: Mythos Apple”

Journalist Wolf Christian Ulrich versucht eine Annäherung an den Mythos Apple. Dabei trifft er auf Fanboys wie Till Kresslein, stolzer Besitzer von über 45 Apple-Rechnern oder auch Hartmut Esslinger – Produktdesigner (frog design) zahlreicher Apple-Maschinen und somit Wegbegleiter von Steve Jobs.

Doch vor allem auch Kritiker kommen zu Wort. Beispielsweise die Aktivisten der Occupy-Bewegung, die im Februar 2012 mit der Aktion „Operation Garten Eden“ in Hamburg auf sich aufmerksam machten und gegen die Arbeitsbedingungen beim Apple-Zulieferer Foxconn protestierten. Die Art des ungewöhnlichen Protestes? Der Apple Store am Jungfernstieg wurde kurzerhand besetzt. Ebenfalls zu Wort kommt Christin Römer – Chefin des kleinen Bonner Familiencafés „Apfelkind“, die sich mit Apple einem obskuren Markenrechtstreit befindet.

Apropos: Apple selbst wirkte nicht am Film mit – kein Kommentar.

Kommentar: In jedem Fall eine interessante Dokumentation. Der Mythos Apple wird – wie erwartet – aber nicht gelüftet, dafür erhalten kritische Stimmen notwendiges Gehör. Gewünscht hätte ich mir das direkte, filmische Zusammentreffen von Apple-Fans und Kritikern. So verbleiben beide Seiten in ihren vorgefertigten Urteilen, ein Diskurs findet maximal nachher statt – wenn oftmals auch nur in digitalen Welten, wie zum Beispiel im Kommentarthread bei GIGA.

Bildquelle: ZDF

Weitere Themen: iPhone, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Apple Special Event Oktober 2014, iTunes, iTunes für Mac, iOS, App Store, The Swift Programming Language – Handbuch , OS X Yosemite, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz